No.5 Abgründe

Wie Eliza sagt:

Die Angst, die man hat, wenn man vor einem Abgrund steht, ist in Wahrheit vielmehr ein Sehnsucht, sich einfach fallen zu lassen - oder die Arme auszubreiten und zu fliegen.

Das glaube ich auch.

23.6.06 17:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen